Die SPD im Kreis Calw

Homepage der SPD im Kreis Calw

SPD Nagold unterstützt Volksbegehren – Gebührenfrei Kitas das Ziel

Die SPD Nagold unterstützt das Volksbegehren, das von der Landes-SPD am vergangenen Montag gestartet wurde mit dem Ziel, Kita-Gebühren in Baden Württemberg abzuschaffen.

Die grün-schwarze Landesregierung hat auch im aktuellen Nachtragshaushalt die Forderung der SPD nach einer landesweiten Abschaffung von Kita-Gebühren abgelehnt. Die SPD will daher - zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern Baden-Württembergs - eine Volksabstimmung zu diesem Thema durchführen.

Kultusminister Stoch lässt Steinrodes Antrag zum Faktor „Ländlicher Raum“ prüfen
v.l. Zishan Shaid, Landtagskandidat Daniel Steinrode, Kultusminister Andreas Stoch, Andreas Röhm

Die Zukunft vieler Schulen und Schulstandorte steht auf einem ungewissen Stern. Sinkende Schülerzahlen und das veränderte Schulwahlverhalten vieler Eltern erfordern neue Konzepte. Für den Erhalt ihres Schulstandortes kämpft auch die Gemeinde Haiterbach: Für die dortige Burgschule stellte die Stadt einen Antrag auf Umwandlung der Werkrealschule in eine Gemeinschaftsschule. Zu diesem Anlass war eine Podiumsdiskussion veranstaltet worden, zu der die Landtagskandidaten des Kreises Calw eingeladen waren. SPD-Kandidat Daniel Steinrode versprach auf dem Podium, sich dafür einzusetzen, dass die Formel, die das Regierungspräsidium bei der Genehmigung von weiterführenden Schulen wie Realschulen oder Gemeinschaftsschulen anwendet, durch einen Faktor „Ländlicher Raum" ergänzt wird.

SPD Nagold diskutiert über die Flüchtlingssituation im Kreis Calw

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Nagolder SPD-Ortsvereins stand ganz im Zeichen politischer Brennpunktthemen. Im Vordergrund wurde dabei vorrangig die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland, und insbesondere die im Kreis Calw, rege diskutiert. Ortsvereinsvorsitzender Andreas Röhm begrüßte die Anwesenden sowie die Referenten und hielt eine kurze Einführung in die Themen. Daniel Steinrode, Landtagskandidat der SPD im Kreis, berichtete über den Besuch der SPD-Generalsekretärin und designierten Staatssekretärin Yasmin Fahimi im Landratsamt Calw.

 

Ute Vogt, MdB, auf dem Eichwaldhof

Am Freitag, den 23. Oktober, besucht die Bundestagsabgeordnete der SPD, Ute Vogt, auf Einladung des SPD-Landtagskandidaten Daniel Steinrode um 18 Uhr den Eichwaldhof in Calw-Stammheim.

Wirtschaftsfaktor mit Wachstumspotential
v.l. Daniel Steinrode, René Skiba

„Tourismus im Nordschwarzwald ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor mit Wachstumspotential“ – diese Analyse des Tourismusforschungsunternehmens dwif e.V. erweckt Zukunftshoffnungen für eine Region, die lange vom Tourismus lebte aber in den vergangenen Jahren und Jahrzenten große wirtschaftliche Einbußen verzeichnen musste. Gegenwärtig zeichnet sich allmählich ein Gegentrend ab. Wie dieser verstärkt und weiter gefördert werden kann war Thema der Veranstaltung „Tourismus im Kreis Calw“, zu der Zishan Shaid, SPD-Ortsvereinsvorsitzender in Bad Herrenalb, die Anwesenden im Kurhaus begrüßte. Der Moderator des Abends, Kreisrat und SPD-Landtagskandidat Daniel Steinrode, führte in das Thema ein und unterstrich dabei die Wichtigkeit desselben in der Region. Steinrode forderte eine Verbesserung des Produktes „Nordschwarzwald“ primär durch die Kommunen mit Unterstützung von Kreis und Land.

saskiaesken.de

Besucher

Besucher:2308452
Heute:20
Online:1