03.04.2019 in Kreistagsfraktion

SPD Kreistagsfraktion besucht Berufsschulzentrum in Calw

 

Die SPD Kreistagsfraktion und einige Kandidierende zur Kreistagswahl besuchten gemeinsam die Johann Georg Doertenbach Schule und die Hermann Gundert Schule auf dem Berufsschulcampus auf dem Calwer Wimberg.

03.04.2019 in Kreistagsfraktion

SPD Kreistagsfraktion besucht Berfusschulzentrum in Nagold

 

Die Mitglieder der SPD Kreistagsfraktion Ursula Utters (Fraktionsvorsitzende), Erich Klemm, sowie die beiden örtlichen Nagolder Kreisräte Rainer Prewo und Daniel Steinrode besuchten am 18. März das Nagolder Berufsschulzentrum.

17.05.2015 in Kreistagsfraktion

In Simmersfeld sind jetzt Bürgerideen gefragt

 
v.L. Daniel Steinrode, Dr. Rainer Prewo, Dr. Ursula Utters, BM Jochen Stoll, Lothar Kante
  • Sanierungsprogramm soll Ortszentrum aufwerten. Kreistags-SPD informiert sich vor Ort

„Wir haben schon einen ganzen Strauß von Ideen – jetzt können wir etwas daraus machen“, erläutert Bürgermeister Stoll den SPD-Kreisräten, die nach Simmersfeld kamen, um die Planungen kennen zu lernen. Die Gemeinde im Südwesten des Kreises auf der Höhe zwischen Enz und Nagold will schöner und attraktiver werden. Die Basis dafür liefert jetzt die Aufnahme in das Landesanierungsprogramm.

29.07.2010 in Kreistagsfraktion von Frischer Wind für Nagold

Zusätzliches Sammelsystem für verholzte Grünabfälle

 
  • Erfolg für kommunale Mitbestimmung.
Der Ortschaftsrat Vollmaringen hat sich schon einige Zeit mit dem Thema Grüngutabfuhr/ Häckselplatz beschäftigt. Zu diesem Thema hat Ortsvorsteher Daniel Steinrode im Frühjahr extra den Geschäftsführer des Abfallwirtschaftsbetriebs Dr. Manfred Krieck in die Ortschaftsratsitzung eingeladen. Der Vollmaringer Ortsvorsteher und gleichzeitig Mitglied des Kreistags Daniel Steinrode freut sich deshalb umso mehr, dass der Kreistag einige Anregungen der Vollmaringer aufgenommen hat und eine Grüngutabfuhr beschlossen hat.

19.02.2010 in Kreistagsfraktion von SPD Schömberg

SPD will stärkeres Engagement des Landkreises im Bildungsbereich

 

KREIS CALW. Die SPD-Kreistagsfraktion strebt im Kreis Calw eine intensive Zusammenarbeit und Vernetzung der Kommunen und anderer Akteure auf bildungspolitischer Ebene an. Anlässlich der Schulberichte, die bei der Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses (KSA) am 22. Februar vorgestellt und beraten werden, fordert Saskia Esken als stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende die Kreisverwal­tung im Namen ihrer Fraktion auf, den Aufbau einer räumli­chen Struktur von Werkrealschulen und verbleibenden Hauptschulen sowie deren Profile durch Koordination und unterstützende Angebote aktiv mitzugestalten. Ähnliches fordert die SPD auch für den Ausbau der Kleinkindbetreu­ung im Kreis sowie die Sprachförderung an Kindergärten. Grund: Der bis 2013 anvisierte Ausbau der Betreuungsplät­ze für 35 Prozent der unter 3-Jährigen drohe wegen der kommunalen Finanzknappheit unter die Räder zu kommen. Aus der dringend notwendigen Sprachförderung im Kinder­garten habe sich das Land nahezu vollständig zurückgezo­gen.

saskiaesken.de

Termine im Kreis

Alle Termine öffnen.

02.10.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Kabarettabend: Manchmal scheint alles „Futschikato“
Ort: Stadthalle Wildberg
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Saskia Esken lädt mit Tina Häussermann am Mittwoch, 2. Oktober, eine Frau zum tradit …

18.10.2019 - 18.10.2019
Chef der Stasi-­‐Unterlagenbehörde kommt nach Bad Liebenzell
Ort: Burg Bad Liebenzell
Am Freitag, den18.10.2019, veranstaltet die SPD, Ortsverein Bad Liebenzell/Unterreichenbach auf der Burg Lieben …

Besucher

Besucher:2308446
Heute:50
Online:1