Die SPD im Kreis Calw

Homepage der SPD im Kreis Calw

Jusos blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Die Jusos aus dem Kreis Calw trafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung in Nagold. Zu Beginn der Veranstaltung konnte der Vorsitzende der SPD-Jugendorganisation Adem Akkaya ein erfolgreiches Jahr 2015 Revue passieren lassen: „Neben unserer fortwährenden Arbeit können wir für das vergangene Jahr die erfolgreiche Teilnahme an einem Elfmeterturnier und die Durchführung zweier öffentlicher Veranstaltungen verzeichnen.“ Der Vortrag des Islamwissenschaftlers Samet Er über den Umgang des Korans mit Krieg und Frieden informierte auf hohem wissenschaftlichen Niveau. „Und unsere Podiumsdiskussion zum Thema Digitalisierung hat nicht nur aufgezeigt, dass noch viel geschehen muss, bis der Kreis endlich im digitalen Zeitalter angekommen ist. Vielmehr konnten auch die Referenten Erfahrungen ihrer Zuhörer für ihre tägliche Arbeit mitnehmen“ betonte Akkaya. Nicht zuletzt kann sich der Kreisverband auch über fünfzehn neue aktive Mitglieder freuen. Der Vollmaringer Ortsvorsteher und langjährige Nagolder Gemeinderat Daniel Steinrode bedankte sich bei den Jusos für ihre Arbeit im vergangenen Jahr: „Ihr setzt euch dafür ein, dass die Interessen der Jugendlichen wahrgenommen werden. Und ihr setzt die richtigen Themen. Das ist extrem wichtig!“

Juso Bus im Landkreis Calw unterwegs

Frei nach dem Motto "Let's get stoned" fuhren die Jusos aus Calw und Freudenstadt durch den Schwarzwald und machten Wahlkampf.

Marc Kaesebier neuer Juso Kreisvorsitzender

Der 20 jährige Marc Kaesbier aus Bad Wildbad wurde am vergangenen Donnerstag zum neuen Juso Kreisvorsitzenden des Landkreises Calw gewählt.

Jahreshauptversammlung Jusos Kreis Calw

Am heutigen Donnerstag fand die Hauptversammlung der Jusos im Kreis Calw in Bad Wildbad statt. Der Wildbader Marc Kaesebier wurde zum neuen Juso Kreisvorsitzenden mit großer Mehrheit gewählt.

Bundesministerin Wieczorek-Zeul lädt zu Gespräch

Eine ganz besondere Ehre wurde in den vergangenen Tagen der Familie Manhoran aus Bad Wildbad zu Teil. Die Familie Manhoran und insbesondere deren Tochter Priya setzten sich seit langer Zeit für die ins Sri-Lanka lebenden Tamilen ein.

saskiaesken.de

Besucher

Besucher:2308452
Heute:25
Online:2