Die SPD im Kreis Calw

Homepage der SPD im Kreis Calw

Lothar Binding in Horb

Ganz passend zur Dialogorientierung unseres Wahlkampfs verbrachte der finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lothar Binding, einen Nachmittag bei Gesprächen in Horb. Das Zusammenspiel von Kommunalpolitik und Bundespolitik war das Thema beim Gespräch mit dem ersten Bürgermeister der Stadt Horb, Jan Zeidler (SPD), der insbesondere im Zusammenhang mit dem Straßenbau eine neue Ehrlichkeit in der Politik anmahnte, die in der Vergangenheit viel zu oft Maßnahmen versprochen und damit deren Planung ausgelöst hatte, deren Finanzierung noch vollkommen in den Sternen stand. Ich habe in diesem Zusammenhang die grün-rote Landesregierung gelobt, die bei der Erstellung des Bundes- und des Landesverkehrswegeplans endlich auf nachvollziehbare Kriterien für die Priorisierung setzt anstatt auf das jeweilige politische Gewicht des Wahlkreisabgeordneten.

Ältere Arbeitssuchende haben kaum Chancen

Zahlreiche Themen rund um den Arbeitsmarkt kamen in meinem Gespräch mit Jürgen Schwab, dem Chef der Arbeitsagentur Nagold, zur Sprache. Natürlich haben wir über die Fehlanreize durch Zielvorgaben gesprochen, die laut einem Bericht des Bundesrechnungshofs bei Teamleitern und Vermittlern oft zu falschen Prioritäten und schlimmstenfalls zu Manipulationen führen. Auch herrscht auf dem Arbeitsmarkt auch unserer Region derzeit ein eher zögerliches Klima sowohl bei den Einstellungen als auch  bei den Ausbildungsverträgen. Nach meiner Erfahrung im Kreuzermarkt war es mir wichtig darauf hinzuweisen, wie die Eingliederungsmaßnahmen in den vergangenen Jahren durch massive Kürzungen und zeitliche sowie inhaltliche Einschränkungen unter Druck geraten sind. Insbesondere habe ich mich gefreut, dass ich bei Herrn Schwab die Sensibilität für ältere Arbeitssuchende nochmals schärfen konnte, die schon im zarten Alter von 45 kaum eine Chance auf ein Vorstellungsgespräch bekommen, dies aber zu Beginn der Arbeitslosigkeit nicht wirklich realisieren. Es wäre nach meiner Auffassung hilfreich und ich habe deshalb angeregt, ähnlich wie bei der Top-Job-Messe einen Markt für Arbeitsstellen und ältere Arbeitssuchende zu veranstalten.

Esken im Praktikum startet...
Für uns nach Berlin - Saskia Esken

Bereits die ersten zwei Termine für die bereits angekündigte Wahlkampfaktion „Esken im Praktikum“ stehen.

Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Sonntag den 14.11.2010
Kranzniederlegung am Vollmaringer Mahnmal

VOLLMARINGEN.
Am Sonntag, den 14.11.2010, fand in Vollmaringen am Mahnmal neben der
St. Georgs Kirche die Gedenkfeier zum Volkstrauertag 2010 für die
Gefallenen der Weltkriege statt. Musikalisch wurde die Veranstaltung
vom Vollmaringer Musikverein unter Leitung von Dirigent Paul Miller
umrahmt. Ortsvorsteher Daniel Steinrode und der stellvertretende
Ortsvorsteher Anton Heussner legten am Mahnmal einen Kranz nieder.

Vollmaringer „Kunstleitpfostenkooperative“ präsentiert erste Ergebnisse
Von links nach rechts: Frank Widmann, Claudia Jehnen, Wolf Gebhardt, Walter Volz und Daniel Steinrode

VOLLMARINGEN.Am Projekt Kunstleitpfosten, bei dem Bürger Holzpfosten zu Kunstwerken umarbeiten können, nimmt auch eine Gruppe aktiver Vollmaringer teil.
Das Team um Wolf Gebhardt trifft sich regelmäßig Samstagnachmittags im
Vollmaringer Vereinsschuppen neben dem Festplatz zur kunstvollen
Bearbeitung der Pfosten. 40 unbearbeitete Pfosten wurden vom Nagolder
Bauhof nach Vollmaringen geliefert. Diese gilt es nun zu bearbeiten
und kunstvoll zu schmücken. Das Vollmaringer Team hat bereits drei
Kunstwerke fertig gestellt, ein viertes ist in Bearbeitung.

saskiaesken.de

Termine im Kreis

Alle Termine öffnen.

30.11.2021, 18:00 Uhr - 19:45 Uhr
GEMEINSAM DEN AUFBRUCH SCHAFFEN
Ort: Zoom
  Liebe Genossinnen und Genossen, Liebe Freundinnen und Freunde, nach einem erfolgreichen Bundes …

Besucher

Besucher:2308455
Heute:89
Online:3