Die SPD im Kreis Calw

Homepage der SPD im Kreis Calw

Haushaltsrede 2020

Bruno Knöller,

die Haushaltsrede der SPD Gemeinderatsfraktion in Bad Wildbad

21. Januar 2020

Konstituirende Sitzung der SPD Gemeinderatsfraktion Bad Wildbad

von links, Ursula jahn-Zöhrens, Bruno Knöller, Lena Knöller, dieter Gischer, vorne Jürgen Schrumpf, es fehlt Hanns Henning Saß!

 

Liebe Freundinnen und Freunde,

 

heute Abend hat die konstituierende Fraktionssitzung stattgefunden. Ich möchte Euch nur kurz über die wichtigsten Ergebnisse berichten. Einstimmig sind Jürgen Schrumpf und ich wieder zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und zum Fraktionsvorsitzenden gewählt worden. Außerdem haben wir unsere Vertreter für die verschiedenen Ausschüsse und Gremien benannt. Selbstverständlich schlagen wir unsere Stimmenkönigin Ursula Jahn-Zöhrens wieder für das Amt der zweiten Bürgermeister-Stellvertreterin vor, das sie ebenso kompetent wie gerne ausübt.

Besonders gefreut haben wir uns über die konstruktive und freundschaftliche Atmosphäre in dieser Fraktionssitzung — wie wir es seit Jahren nicht anders gewohnt sind. Unser künftiges Fraktionsmitglied Lena Knöller war so begeistert bei der Sache, dass sie am  liebsten schon morgen bei den ausschließlich nichtöffentlichen Ausschusssitzungen dabei wäre, was natürlich (noch) nicht geht. Klasse und toll ist es auch, dass Bernd Muth sich mit Analysen und Vorschlägen eingebracht hat und auch, so weit es geht, weiterhin mit uns in der Fraktion beraten will. Auch andere Kandidatinnen und Kandidaten dürfen gerne mal in Fraktionssitzungen reinschnuppern, zumindest bei den Punkten, die nicht absolut persönliche Interessen berühren oder streng vertraulich sind. Die Fraktionssitzungen finden zumeist montags vor einer Gemeinderatssitzung im Cogolin-Zimmer des Rathauses oder im Wildbader Hof statt. Genaueres ist bei mir oder anderen Fraktionsmitgliedern auf Anfrage zu erfahren.

Bruno Knöller

 

SPD Nagold besuchte das Nagolder Otto-Hahn-Gymnasium

Im Rahmen der Schulbesuche der Nagolder Sozialdemokraten besuchten  die SPD Gemeinderäte und  SPD Kandidaten das Nagolder Otto-Hahn-Gymnasium. Schulleiter Walter Kinkelin begrüßte die Kommunalpolitiker gemeinsam mit zwei Vertreterinnen des Elternbeirates auf dem Schulhof des OHG. Von der SPD waren neben den Stadträten Daniel Steinrode, Marco Ackermann, Wolfgang Schleehauf, Gert Streib und Bernd Gorenflo auch Hans Meier, Marina  Ederle, Carl Staud, Maximilian Dietel, Andreas Röhm, Dr. Wolfgang Henne, Bernd Mühleisen, Mike Jörg,  Daniela Steinrode und Theo Sinner dabei. Hauptthema waren die geplanten Sanierungsmaßnahmen in Höhe von 30 Millionen Euro. Walter Kinkelin stellte den Gästen vor Ort die Bereiche, die saniert werden oder abgerissen werden sollen vor. Der vordere Bereich soll saniert sowie der Fachraumbereich abgerissen und erneuert werden. Kinkelin machte deutlich, dass es eine Aula geben müsse, da sich in der aktuellen Situation kein Abiturjahrgang versammeln könne. „Wir stellen uns klar hinter die Umbaupläne, das ist wichtig für  Nagold als Bildungsstandort“, so der SPD Fraktionsvorsitzende Daniel Steinrode: „das muss gemacht werden!“

Haushaltsrede 2019

Rede der SPD-Fraktion zur Verabschiedung des Haushalts 2019 in der Gemeinderatssitzung am 22. Januar 2019 (gehalten von Bruno Knöller)

 

saskiaesken.de

Termine im Kreis

Alle Termine öffnen.

11.07.2022, 15:00 Uhr
Umweltausschuss
Ort: Calw, Landratsamt

12.07.2022, 17:00 Uhr
Ältestenrat
Ort: Bad Wildbad

12.07.2022, 18:00 Uhr
Verwaltungs-,Sozial- und Tourismusausschuss,
Ort: Bad Wildbad

18.07.2022, 15:00 Uhr
Kreistag
Ort: Calw

25.07.2022, 18:30 Uhr
Fraktionssitzung
Ort: Bad Wildbad, Rathaus

Besucher

Besucher:2308456
Heute:42
Online:3