09.11.2009 in Landespolitik von Frischer Wind für Nagold

Kandidaten zum Landesvorsitz: Nils Schmid - MDL

 

Nils SchmidGemeinsam neu anfangen

Liebe Genossinnen und Genossen,

die Bundestagswahl war eine böse Schlappe für die SPD – auch in Baden-Württemberg. Viele Menschen waren von der SPD enttäuscht, und wir haben Vertrauen verloren. Ein Neuanfang ist nötig. Der Neubeginn in der SPD Baden-Württemberg darf sich allerdings nicht auf die Person des Parteichefs beschränken; wir müssen gemeinsam das inhaltliche Profil schärfen und neue Wege in der Parteiarbeit gehen. Dafür trete ich an.

09.11.2009 in Landespolitik von Frischer Wind für Nagold

Kandidaten zum Landesvorsitz: Hilde Mattheis - MdB

 

Hilde Mattheis - MdBDie Erneuerung der SPD - jetzt.

Liebe Genossinnen und Genossen,

die notwendige und glaubwürdige Erneuerung der SPD wird es nur mit breiter und lebendiger Beteiligung aller Mitglieder geben. Ohne wirkliche demokratische Meinungsbildung von unten nach oben und ohne eine inhaltliche Erneuerung werden wir kein neues Vertrauen in die Sozialdemokratie schaffen. Ein „weiter so“ darf es nicht geben.

In den zurückliegenden Jahren haben sich viel zu viele Mitglieder von der SPD abgewendet oder haben sich nur schweren Herzens in die politische Arbeit eingebracht. Die Mitglieder sollten Inhalte mittragen und vertreten, die mit ihnen nie diskutiert worden waren und die die Glaubwürdigkeit der SPD tief erschüttert haben. Natürlich erwartet die Mitgliedschaft von demokratisch gewählten Parteigremien auch politische Meinungsführerschaft. Aber Meinungsführerschaft heißt mitnehmen, nicht überrumpeln.

09.11.2009 in Landespolitik von Frischer Wind für Nagold

Kandidaten zum Landesvorsitz: Claus Schmiedel - MdL

 

Claus SchmiedelLiebe Genossin, lieber Genosse,

nach der schlimmen Niederlage unserer SPD bei der Bundestagswahl brauchen wir einen Neuanfang und einen Aufbruch. In der gesamten Partei, aber auch in Baden-Württemberg. Jetzt werden die Weichen neu gestellt. Wir haben es selbst in der Hand, wer die SPD in Baden-Württemberg künftig führt. Diese Mitgliederbefragung ist für mich nur ein erster Schritt, um die baden-württembergischen Sozialdemokraten stärker in politische Entscheidungen einzubeziehen. Deshalb trete ich dafür ein, dass wir alle in Zukunft nicht nur über Personen, sondern auch über strittige Fragen direkt entscheiden können.

08.11.2009 in Landespolitik von Frischer Wind für Nagold

Gemeinsame Mitgliederversammlung der Kreisvereine Pforzheim, Enzkreis und Calw fand große Resonanz bei SPD-Mitgliedern

 

Am vergangenen Freitag , den 06. November 2009, haben die SPD Kreisvereine Enzkreis, Calw und Pforzheim zu einer gemein-samen Mitgliederversammlung eingeladen.
Mehr als 200 Genossinnen und Genossen sind der Einladung in die „Schmuckwelten“ in Pforz-heim gefolgt.

Anlass für die Mitgliederversam-mlung war die anstehende Mit-gliederbefragung zur Wahl des/ der kommenden Landesvorsitz-enden in Baden-Württemberg.

Die Kandidaten Hilde Mattheis, Claus Schmiedel und Nils Schmid stellten sich und Ihre Schwerpunkte vor und beantworteten die Fragen der Anwesenden in der zweieinhalb Stunden langen Veranstaltung.

06.07.2009 in Landespolitik

Große Mehrheit der Bürger ist nach repräsentativer Infratest-Umfrage gegen das Zwangs-G 8

 
Claus Schmiedel

Eine von der SPD-Fraktion in Auftrag gegebene Umfrage zeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger nichts vom Zwangs-G8 der Landesregierung halten. Bei den Anhängern aller Parteien gibt es Mehrheiten für eine Wahlfreiheit zwischen G8 und G9.

saskiaesken.de

Termine im Kreis

Alle Termine öffnen.

07.01.2020, 18:00 Uhr
Bau und Umweltausschuss
Ort: Rathaus, Bad Wildbad

14.01.2020, 18:00 Uhr
Verwaltungs-, Sozial und Tourismusausschuss
Ort: Rathaus Bad Wildbad

21.01.2020, 17:00 Uhr
Fraktionssitzung
Ort: Rathaus Bad Wildbad

21.01.2020, 18:00 Uhr
Gemeinderat
Ort: Rathaus, Bad Wildbad

28.01.2020, 18:00 Uhr
Bau und Umweltausschuss
Ort: Rathaus, Bad Wildbad

Besucher

Besucher:2308446
Heute:51
Online:1