19.04.2019 in Ortsverein von SPD Ortsverein Oberes Enztal

Werner Müller zum 70.

 

Dieter Gischer überbringt Werner Müller einen Geschenkkorb im Namen des "SPD Ortsverein Oberes Enztal" mit den allerbesten Wünschen aller Ortsvereins-Mitglieder zu seinem 70. Geburtstag.           

Werner Müller hat über viele Jahre hinweg den Ortsverein begleitet und ist auch weiterhin bereit den Ortsverein zu unterstützen. Sei es bei Plakataktionen im Wahlkampf oder auch bei der alltäglichen Arbeit im Ortsverein.

"Werner, ein großes Dankeschön für Deine Mitarbeit."  

16.04.2019 in Ankündigungen von SPD Ortsverein Oberes Enztal

Unsere Termine zur Wahl am 26.5.2019

 

Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für den Gemeinderat und den Kreistag wünschen Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Herzliche Einladung zu
folgenden Veranstaltungen

Samstag, 27. April, 10 bis etwa 12 Uhr:
Ortsrundgang durch die Wildbader Innenstadt. Start und Ziel am Bahnhof.

Samstag, 11. Mai, 10 bis etwa 12 Uhr:
Informationsstand auf dem Dorfplatz in Sprollenhaus und anschließender kurzer Ortsrundgang.

Montag, 13. Mai, 19 Uhr,
im Jugendhaus Bad Wildbad, Calmbacher Str. 14 (am Kreisel):
Diskussionsabend und Kandidaten-Vorstellung mit Uwe Hück, Spitzenkandidat der Pforzheimer SPD zur Kommunalwahl, ehemaliger Betriebsratsvorsitzender und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche AG, unter dem Thema „Wir halten zusammen
.“


Montag, 20. Mai, 18 Uhr,
Treffpunkt Sporthalle in Aichelberg:
Begehung der Ortsdurchfahrt mit Stadtbaumeister Volkhard Leetz  und Stephan Lendl, Leiter  der Tiefbauabteilung und Technischer Betriebsleiter der Stadtentwässerung, unmittelbar vor dem Ausbau der Freudenstädter Straße. Anschließend Gespräch im Gasthaus „Grüner Baum.

Alle Kandidaten und das Wahlprogramm der SPD im Internet unter:
www.spd-badwildbad.de


 

13.04.2019 in Gemeindenachrichten von Frischer Wind für Nagold

Markus Strinz: "heuchlerischen Art der Freien Wähler"

 

Leserbrief zum Artikel „Viel Lob für Arbeit des Seniorenrats“ vom 11.4.2019 von Markus Strinz

 

Das Lesen des Artikels „Viel Lob für Arbeit des Seniorenrats“ hat mich fassungslos gemacht. Das lag nicht an der tollen Arbeit des Seniorenrats, die unbestritten ist, sondern an der wie ich es empfunden habe  heuchlerischen Art der Freien Wähler. 
 

13.04.2019 in Ortsverein von SPD Bad Herrenalb und Dobel

Unsere Kandidaten für den Gemeinderat

 
Volker Schlöder

Unser Ortsverein hat für die Gemeinderatswahl in Bad Herrenalb am 26. Mai 2019 folgende Kandidaten aufgestellt.

Für den Wohnbezirk Bad Herrenalb: 1. Volker Schlöder, Meister der Elektrotechnik, geb. 1965; 2. Hermann Ruff, Maschinenbaumeister, geb. 1949; 3. Andreas Heßling, Servicetechniker, geb. 1962; 4. Wolfgang Hanspach, Wissenschaftlicher Dokumentar, geb. 1950.

Für den Wohnbezirk Rotensol: 5. Lukas Müller, Student der Psychologie, geb. 1985; 6. Andreas Kalinowski, Industriemechaniker, geb. 1990.

Für den Wohnbezirk Neusatz: 7. Dominik Tietz, Verwaltungs-angestellter, geb. 1961; 8. Margit Tietz, Intensivschwester, geb. 1963.

Die Kandidaten werden sich bei verschiedenen Gelegenheiten vorstellen. Bereits festgelegt ist ein Infostand vor REWE-Mohaupt am Samstag, den 11. Mai 2019 von 10 bis 16 Uhr. Das Programm mit Bildern der Kandidaten geht in einem Flyer allen Haushalten rechtzeitig vor der Wahl zu.

 

saskiaesken.de

Besucher

Besucher:2308446
Heute:13
Online:2