Die SPD im Kreis Calw

Homepage der SPD im Kreis Calw

Frohe Weihnacht

Der SPD Ortsverein Oberes Enztal wünscht allen

ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

Dazu ein gesundes und friedvolles neues Jahr! 

Haushaltsrede 2023

Ulla Utters hält am 19.12.2022 die Haushaltsrede

der SPD Kreistagsfraktion zum Haushalt 2023

Dr. Martin Rosemann MdB besucht MCS Facility in Nagold
Vorne von links: Dr. Martin Rosemann MdB, Muhammed Ali Öner, Hans Meier, Daniela Steinrode; Hinten von links: Markus

Ob technisches Gebäudemanagement, Gebäudereinigung oder gar die Instandhaltung und technische Reinigung von Industrieproduktionsanlagen ganzer Firmen – das Unternehmen MCS Facility will sich für die Zukunft noch digitaler und kundenorientierter aufstellen. Von diesem Konzept konnte sich der SPD Bundestagsabgeordnete Dr. Martin Rosemann gemeinsam mit dem SPD Ortsverein Nagold bei seinem Besuch des Nagolder Unternehmens überzeugen. Firmeninhaber Muhammed Ali Öner berichtete über das umfassende und ganzheitliche Konzept für seine Kunden und stellte die aktuellen Pilotprojekte KI-gesteuerter Reinigung dar. 

Am Weihnachtsmarkt
Frohes Fest!

50 Jahre SPD Ortsverein Schömberg

1972 –  2022

Rote und Roter von den Roten

beim Schömberger „Weihnachtsdörfle“

 

Unsere Teilnahme beim Weihnachtsdörfle aus Anlass unseres 50-jährigen SPD-Ortsvereinsjubiläums war ein voller Erfolg. Die Roten Würste, der Glühwein und der Kinderpunsch zu den an unser Gründungsjahr 1972 angelehnten Verkaufspreisen, die auch in DM (niemand hatte allerdings welche dabei) bezahlt werden konnten, waren gefragt.  Trotz dieser  niedrigen Verkaufspreise haben wir einen Überschuss, den wir zusammen mit den erbetenen Spenden an das Jugendhaus Schömberg weitergeben. Nach interner Aufstockung sind dies zusammen 100 €.

Viele Gespräche mit Erwachsenen und ein Puzzle für die Kinder  haben unsere Angebote für Leib und Seele abgerundet. Unterstützt wurden wir durch Mitglieder aus den Ortsvereinen Bad Liebenzell, Calw und Oberreichenbach. Der SPD-Kreisvorsitzende Andreas Reichstein war auch dabei. Ein neues Mitglied ist zu uns gestoßen.

An unserem Stand hatten wir Texte auf rotem Untergrund  befestigt:

  • Was wird hier geboten, Rote von den Roten
  • … und was wird noch geboten, Roter von den Roten
  • Allen wohl und niemand weh, so gibt sich heut die SPD
  • Dass heute keine Sonne lacht, hat nicht die SPD gemacht
  • Eintritt bei den Roten, wir haltens  für geboten
  • Bevor jetzt kommt der Weihnachtsmann, bieten sich hier die Roten an
  • Wer auf eine gesicherte Zukunft baut, auch der SPD vertraut
  • Gerechtigkeit ist eine Zier, nicht weiter kommt man ohne ihr
  • Wer wirklich an die Zukunft denkt, der SPD Vertrauen schenkt
  • Spenden und Gewinn gehen raus an das Schömberger Jugendhaus

Auf ausgelegten Tüten stand: Gute Inhalte. Seit 1863. SPD Soziale Politik für Dich. Grundwerte der SPD: Freiheit – Gerechtigkeit – Solidarität.

Sie können sich jederzeit  an unsere Vorstandsmitglieder wenden, die Sie zur bevorstehenden Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel freundlich grüßen!

.

Marlene Rupprecht, Vorsitzende

Ulrike Berkholz Stellvertretende Vorsitzende

Anni Heinzmann, Stellvertretende Vorsitzende

Roland E. Helber, Kassierer

Saskia Esken ehrt 3 Schömberger Mitglieder mit der Willy Brand Medaille
__

Drei Schömberger Bürger erhalten für ihre Verdienste die Willy-Brandt-Medaille

Im Rahmen einer Feierstunde im Kurhaus Bad Liebenzell bekamen Peter Burkhardt, Roland Helber und Bruno Wacker für ihr parteipolitisches Engagement und ihre langjährigen kommunalen Ehrenämter von der Parteivorsitzenden der SPD, Saskia Esken, die Willy-Brandt-Medaille verliehen. Die SPD ehrt damit Mitglieder, die sich um die Sozialdemokratie in besonderer Weise verdient gemacht haben.

Peter Burkhardt war und ist eine Institution im Gemeindeleben. 1972 hat er den SPD-Ortsverein mitbegründet und hat ihn zehn Jahre als Vorsitzender geleitet. Seine besondere Leidenschaft galt aber der Kommunalpolitik. 28 Jahre schenkten ihm die Bürger Schömbergs ihr Vertrauen und machten ihn bei allen Wahlen zum Stimmenführer der Gemeinderatswahlen. Mit genauso viel Herzblut war Peter Burkhardt 26 Jahre lang Kreisrat. Saskia Esken dankte ihm für sein seit Jahrzehnten gelebtes Motto: „Im Mittelpunkt steht immer der Mensch!“.

Die Parteivorsitzende würdigte auch Bruno Wackers langes politisches Wirken im Ortsverein als Vorsitzender und 19 Jahre als Mitglied der SPD-Fraktion im Gemeinderat Schömberg. Das kollegiale Zusammenspiel der beiden Urgesteine Wacker und Burkhardt machten den Ortsverein lebendig und schlagkräftig im Gemeinderat.

Der dritte im Bunde, der durch die Parteivorsitzende Saskia Esken ausgezeichnet wurde, ist Roland Helber. Er hatte Politik zum Beruf gemacht. Als hauptamtlicher Bürgermeister und Diplom-Verwaltungswirt lenkte er zwölf Jahre lang die Geschicke der Gemeinde Sulz am Eck. Danach war er Direktionsmitglied bei der Evangelischen Akademie Bad Boll und Dozent bei der Friedrich-Ebert-Stiftung. Sein Anliegen war und ist es bis heute, anderen Menschen das Handwerkszeug für die politische Arbeit zu vermitteln.

„Zusammen sind die Geehrten über 160 Jahre Mitglied in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, eine lange Zeit der Solidarität“, hob der Vorsitzende des SPD- Kreisverbandes, Andreas Reichstein, bei seinen Glückwünschen an die Geehrten hervor.

saskiaesken.de

Termine im Kreis

Alle Termine öffnen.

06.02.2023, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Stammtisch
Ort: Alte Abtei
Der Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel lädt herzlich alle Mitglieder und Interessierte zum monatlichen Stammtisch …

07.02.2023, 18:00 Uhr
Bau und Umweltausschuss
Ort: Rathaus, Bad Wildbad

14.02.2023, 18:00 Uhr
Verwaltungs-,Sozial und Tourismusausschuss
Ort: Rathaus, Bad Wildbad

27.02.2023, 18:00 Uhr
Fraktionssitzung
Ort: Bad Wildbad

28.02.2023, 18:00 Uhr
Gemeinderat
Ort: Rathaus, Bad Wildbad

Besucher

Besucher:2308464
Heute:68
Online:2