Die SPD im Kreis Calw

Homepage der SPD im Kreis Calw

Svenja Schulze zu Gast in Simmersfeld


 

Liebe Genossinnen und Genossen,

 

Der Klimawandel und die Maßnahmen, ihn zu stoppen, gehören zu den wichtigsten Herausforderungen für die Menschheit in unserer Zeit. Das Thema bestimmt gerade jetzt im Vorfeld der Bundestagswahlen und in Zusammenhang mit immer deutlicher erkennbar schwerwiegenden Folgen des Klimawandels auch bei uns in Deutschland die politische Debatte.

 

Der Klimawandel ist keine Zukunftsmusik oder ein Horrorszenario, das sich in fernen Ländern abspielt. Der Klimawandel ist auch in Deutschland, auch hier im Schwarzwald, längst spürbar. Die Überschwemmungen und Flut in vielen Teilen Deutschlands in Sommer 2021 sind ein prägendes Beispiel dafür

Rekord an Großspenden: Konzerne und Privatpersonen füllen Wahlkampfkonten mit Millionen

Berlin / Hamburg, 27. August 2021 - Unternehmen, Interessenverbände und vermögende Privatpersonen haben den Parteien in den ersten neun Monaten dieses Jahres Rekorderlöse beschert: Mit 8,4 Millionen Euro lagen die Einnahmen aus Großspenden zu diesem Zeitpunkt bereits weit über den Jahreserlösen der Vergangenheit. Rekordjahr war bislang 2017 mit 6,8 Millionen Euro. Das berichten die Transparenzinitiative abgeordnetenwatch.de und der SPIEGEL. Sie haben alle Großspenden ausgewertet, die bis zum 26. August auf der Bundestagsseite gemeldet waren. Hauptprofiteure sind drei Parteien: FDP und CDU erhielten 3,2 Millionen bzw. 2,8 Millionen Euro an Großspenden, die Grünen 1,9 Millionen Euro.

Die SPD mit Rückenwind im Wahlkreis unterwegs
SPD-Würfel Kreisverband Calw (langer Schatten rechts)

Die SPD legt in allen Umfragen zu, Soziale Politik für Dich ist möglich. Die SPD im Wahlkreis Calw/Freudenstadt wird in den kommenden Wochen auf der Straße, nah bei den Leuten sein. Wer gerne mit uns ins Gespräch kommen möchte hat an den kommenden Wochenenden bei unseren Infoständen dazu Gelegenheit. Und zwar am: 4. September in Calw und Schömberg(CW).  Am  11.9 in Horb und Bad Liebenzell, am 18.9 in Freudenstadt und Bad Herrenalb, und am 25.9 in Nagold.

Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher*innen.

Saskia Esken zu Besuch im Jugendhaus Bad Wildbad

Roland Roller, zweiter Vorsitzender des Förderkreises Jugendhaus, bedauerte, dass das Jugendhaus längere Zeit geschlossen bleiben musste, freute sich aber darüber, dass im September wieder ein Zirkus-Projekt geplant ist, das mit 40 Interessierten schon längst ausgebucht ist. Vor allem bei Kindern mit Migrationshintergründen seien die pädagogischen Nachteile der Schließung enorm, so Roller. Zum Glück habe der Landkreis die Zuschussrichtlinien angepasst, sagte er, was auch Esken begrüßte. Allerdings wünscht sich die Parlamentarierin eine größere Unterstützung bei der Wohnungssuche von Menschen in sozial schwierigen Situationen.

Auf dem Bild Roland Roller im Gespräch mit Saskia Esken

 

Saskia Esken Im Gespräch mit Detlef Weingärtner

Saskia Esken und ihre Bad Wildbader Begleiter im Gespräch mit Detlef Weingärtner, dem Chef des gleichnamigen Kur- und Ferienhotels. „Ich möchte ein großes Dankeschön aussprechen an die Politik, insbesondere an Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil, für die unkomplizierte Hilfe, die uns Kleinunternehmern gewährt wurde.“ Allerdings machte der Hotelier auch klar: „Acht Monate zu schließen, war keine Spaßveranstaltung“.  Auch die Investitionshilfen für Desinfektionsmittel und Luftfilter seien wichtig, so der Tourismus-Experte. „Mir war und ist es wichtig, dass vor allem die Kleinen nicht über die Klinge springen mussten“,  fühlt  sich Esken durch Weingärtner in ihrem Einsatz bestätigt.  

Wenn es um Planung in Sachen Pandemie-Maßnahmen geht, ist Weingärtner allerdings nicht restlos zufrieden: „Wir wünschen uns von der Politik klarere Ansagen“.  Eine Empfehlung richtete der frühere Stadtrat zudem an die Kommunalpolitiker: „Ich bitte darum, über eine Tagestourismus-Abgabe nachzudenken, damit nicht nur Übernachtungsgäste Kurtaxe und Fremdenverkehrsabgaben bezahlen müssen. Mit dieser zusätzlichen Einnahmequelle hätte man mehr Geld für das örtliche Tourismus-Marketing“.



 

saskiaesken.de

Termine im Kreis

Alle Termine öffnen.

03.10.2021, 10:30 Uhr - 14:00 Uhr
Rundwanderung auf dem Walderlebnispfad Bernbach
Ort: Treffpunkt Festhalle in Bernbach
Am Sonntag, 3. Oktober 2021 machen mit Mitgliedern und Interessenten eine kleine Rundwanderung auf dem Walderlebni …

04.10.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Stammtisch Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel
Ort: Alte Abtei, Kurpromenade 11, 76332 Bad Herrenalb
Wir laden herzlich zum Stammtisch des SPD Ortsvereins Bad Herrenalb und Dobel ein. Alle Mitglider des Ortsvereins …

Besucher

Besucher:2308453
Heute:4
Online:1