Regenerative Energien und die Chancen für die kommunale Energieversorgung

Veröffentlicht am 10.06.2010 in Kommunale Werkstätten

Quelle: flickr.com © Nico Kaiser

Nachhaltige und Umweltgerechte Energiepolitik ist heute wichtiger als je zuvor. Hierbei sind die Leistungsträger für sauberen Energie oftmals die regionalen und kommunalen Energieversorger vor Ort.
In einem Impulsreferat sprechen Thomas Knapp, Mitglied des Landtages Baden-Württemberg und Energiepolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, und Günther Garbe, Chef der Stadtwerke Altensteig, über die Chancen und Risiken der regenerativen Energie für die kommunale Energieversorgung.

Spätesten bei der Diskussion über die Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken, der rapiden Anzahl von in Planung oder in Bau befindlichen Kohlekraftwerken sowie die Neuregelung des Energieeinspeisegesetzes rückt das Thema "Regenerative Energieerzeugung" wieder auf ein breites öffentliches Interesse. Das Zukunftsforum N.E.W.Ag, ein Gemeinschaftsprojekt der SPD-Ortsvereine aus Nagold, Ebhausen/Rohrdorf, Wildberg und Altensteig, und die Zukunftswerkstatt "Energie und Umwelt" des SPD-Kreisverband Calw bieten mit der Veranstaltung am 28. Juni 2010 ab 19:30 Uhr eine öffentliche Plattform zum Thema "Regenerative Energie".
  • Sind wir auf Kernenergie zur Grundlastsicherung angewiesen?
  • Ist mit Regenerativer Energie auf absehbare Zeit unser Energiebedarf abdeckbar?
  • Wird durch regenerative Quellen erzeugte Energie zu teuer?
Dies sind einige Fragen die wir beantworten werden. Darüber hinaus soll der Abend eine Keimzelle der Diskussion und weiterer Veranstaltungen sein.
 

Homepage Frischer Wind für Nagold

saskiaesken.de

Termine im Kreis

Alle Termine öffnen.

16.11.2019, 14:30 Uhr
Kreismitgliederversammlung mit dem neuen Calwer Oberbürgermeister Florian Kling
Ort: Bad Wildbad
Liebe Genossinnen, liebe Genossen,   morgen ist der letzte Tag der ersten Runde in der Mitgliede …

Besucher

Besucher:2308446
Heute:110
Online:2