Ute Vogt, MdB, auf dem Eichwaldhof

Veröffentlicht am 18.10.2015 in Pressemitteilungen

Am Freitag, den 23. Oktober, besucht die Bundestagsabgeordnete der SPD, Ute Vogt, auf Einladung des SPD-Landtagskandidaten Daniel Steinrode um 18 Uhr den Eichwaldhof in Calw-Stammheim.

Der Besitzer des Hofes, Reinhold Schill, hat neben Rudi Nesch, beide Mitglieder der Initiative Gentechnikfreie Anbauregion Oberes Nagoldtal, verschiedene Vertreter aus den Bereichen Landwirtschaft, Umweltschutz und Ernährung eingeladen. Sowohl der Bereich Ernährung und Landwirtschaft als auch der Bereich Umwelt und Naturschutz gehören zu den Schwerpunktthemen der Abgeordneten. Bereits in ihrer Jugend war Ute Vogt politisch engagiert und später über drei Jahre lang Sprecherin des Juso-Landesverbandes. Die ursprünglich aus Wiesloch stammende Vogt war von 2006 bis 2009 Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Bretten und in dieser Zeit vier Jahre lang Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion. Ute Vogt kandidierte für die Landtagswahlen 2001 und 2006 als Spitzenkandidatin der SPD Baden-Württemberg. Frau Schill gibt eine Hofführung. Anschließend werden die einzelnen Verbände der Abgeordneten und dem Kandidaten ihre Sorgen und Nöte vortragen.

 

Homepage SPD Ortsverein Calw

saskiaesken.de

http://www.saskiaesken.de

Klicken und Spenden

Online spenden

mitmachen.spd.de

Mitmachen.SPD.de

Counter

Besucher:2308446
Heute:40
Online:1

Shariff