Bundestagsabgeordneter Rosemann diskutiert mit Nagolder SPD über die Rente

Veröffentlicht am 16.10.2014 in Ortsverein

v.l. H.Schröder, Dr. Rosemann, A. Röhm, D. Steinrode

„Rente gerecht gestalten“  war das Motto einer Veranstaltung der Nagolder Sozialdemokraten mit dem Tübinger SPD Bundestagsabgeordneten Dr. Martin Rosemann. Der SPD Vorsitzende Andreas Röhm konnte eine große Schar interessierter Besucher im überfüllten Gasthaus Eisenbahn begrüßen. Die Nagolder Sozialdemokraten diskutierten über Gerechtigkeit im deutschen Rentensystem. Moderiert wurde die spannende Diskussion von Vollmaringens Ortsvorsteher Daniel Steinrode. Anlass für die Veranstaltung war die im Juli in Kraft getretene Rentenreform. Die beschlossenen Maßnahmen bewog die Nagolder SPD, grundsätzlicher über das Thema zu diskutieren und Fragen der Gerechtigkeit aufzuwerfen.

Wem nützt welche Maßnahme? Was ist Gerechtigkeit? Wer bezahlt die Wohltaten? Wie sieht es mit der Gerechtigkeit gegenüber der jungen Generation aus? Wie muss ein gerechtes Rentensystem ausgestaltet sein? Wie gerecht ist die Rente mit 63? Was bedeutet Gerechtigkeit? Kann eine solidarische Rente lebensstandartsichernd sein? Wie viel Eigenverantwortung jedes Einzelnen für die Zukunft ist nötig? In einem spanenden einstündigen Referat versuchte Rosemann, sowohl die Maßnahmen der Regierung zu erklären aber auch einen Bogen zu schlagen zur großen Aufgabe, die noch vor uns steht, ein gerechtes Rentensystem für die Zukunft zu schaffen. Rosemann ließ keinen Zweifel daran, dass Gerechtigkeit nicht nur eindimensional sei, sondern neben der Gerechtigkeit innerhalb einer Generation auch der Aspekt der Gerechtigkeit gegenüber zukünftigen Generationen von immenser Bedeutung sei. Neben der solidarischen gesetzlichen Rente werde in Zukunft die private und die betriebliche Altersvorsorge immer wichtiger. In seinem Schlusswort bedankte sich der stellvertretende SPD Vorsitzende Holger Schröder bei Martin Rosemann und den zahlreichen Gästen für die spannende Diskussion.

 

Homepage SPD Nagold: Willkommen bei Freunden

saskiaesken.de

http://www.saskiaesken.de

Klicken und Spenden

Online spenden

mitmachen.spd.de

Mitmachen.SPD.de

Counter

Besucher:2308446
Heute:40
Online:1

Shariff