Bürgerschaftliches Engagement lässt Kunstwerke entstehen

Veröffentlicht am 26.08.2011 in Gemeindenachrichten

Von Jung bis Alt zeigen Vollmaringer Bürger Ihre Kunstwerke

Vollmaringen Ganz gleich ob Punk, Pfeile, Adler oder gar die verhinderte Schlossbergtreppe – alle haben eines gemeinsam: ab Herbst 2011 werden sie in und rund um Nagold wie auch auf deren Einfahrtstraßen stehen und als Wegweiser zur Landesgartenschau 2012 dienen. Jonas und Walter Volz sowie Wolf Gebhardt engagierten sich federführend in der Vollmaringer Kunstleitpfostenkooperative, bei der Vollmaringer Bürger aus gewöhnlichen Holzpfosten völlig unterschiedliche Kunstleitpfosten entwarfen und gestalteten – und damit einzigartige Kunstwerke zauberten.

Ortsvorsteher Daniel Steinrode lobte das bürgerschaftliche Engagement, das die Beteiligten in zahllosen Stunden ehrenamtlicher Arbeit aufgebracht hatten. Wolf Gebhardt hatte im Herbst 2010 dem Ortschaftsrat Vollmaringen das Konzept vorgestellt und die Vollmaringer Bürger dazu aufgerufen, bei diesem Projekt, das kreisweit im gesamten Kreis Calw veranstaltet wird, mitzumachen. Insgesamt 20 Pfosten, darunter auch kunstvoll geschnitzte Totempfähle und eine Anspielung an die Flößerei geschmückt mit einem ausladenden Segel, entstanden im Verlauf des vergangenen Jahres. Bevor die Kunstleitpfosten vom Bauhof abgeholt und aufgestellt werden, haben die Vollmaringer Bürgerinnen und Bürger sowie alle Besucher des Vollmaringer Kunst- und Handwerkermarktes veranstaltet von der katholischen Kirchengemeinde am 24. und 25. September 2011 die Möglichkeit, die Kunstwerke in der Vollmaringer Halle zu betrachten, wo sie in ihrer Gesamtheit ausgestellt werden.

 

Homepage SPD Nagold: Willkommen bei Freunden

saskiaesken.de

http://www.saskiaesken.de

Klicken und Spenden

Online spenden

mitmachen.spd.de

Mitmachen.SPD.de

Counter

Besucher:2308446
Heute:13
Online:2

Shariff