Boysen beeindruckt Esken und Mast

Veröffentlicht am 11.12.2012 in MdB und MdL
  • Bundestagskandidatin und Abgeordnete besuchen gemeinsam Unternehmen in der Region

Altensteig: Neben einer Führung durch die Versuchsabteilung des Unternehmens, wo unter schwierigen, weil künstlichen und doch möglichst realitätsnahen Bedingungen an der Optimierung von Abgassystemen für die Fahrzeuge namhafter deutscher Automobilhersteller gearbeitet wird, stand ein Meinungsaustausch zur Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik sowie zu den regionalen Bedingungen für eine gute wirtschaftliche Entwicklung auf dem Besuchsprogramm der beiden SPD-Politikerinnen bei Boysen in Altensteig. Ein wertschätzender Umgang mit jedem und jeder einzelnen Mitarbeiter oder Mitarbeiterin, ein starker Fokus auf der Aus- und Weiterbildung und die gesundheits- und arbeitskrafterhaltende Gestaltung von Arbeitsplätzen auch für ältere Arbeitnehmer – im Gespräch mit der Geschäftsführer von Boysen, Rolf Geisel, und Personalleiter Dr. Clemens Amann, waren sich die beiden starken Frauen für den Nordschwarzwald, Katja Mast MdB aus Pforzheim/Enzkreis und Saskia Esken, die Kommunalpolitikerin und Bundestagskandidatin der SPD im Wahlkreis Calw/Freudenstadt schnell einig, was ein mittelständisches, innovatives und stetig wachsendes Unternehmen wie der Abgassystemspezialist in Altensteig unternehmen kann und muss, damit der drohende Fach- und Arbeitskräftemangel nicht schon in naher Zukunft zu einer Gefahr für Wachstum und wirtschaftliche Entwicklung wird.

Doch auch die Kommunen und Landkreise sind gefordert, wenn es darum geht, durch attraktive Lebensbedingungen und Wohnraum für junge Menschen und junge Familien sowie durch geringe Bürokratie und gute Infrastruktur für die Unternehmen dafür zu sorgen, dass Arbeitsplätze auch weiterhin in der Region bleiben können. Zu den guten Bedingungen für die Bindung der Wohnbevölkerung und die Ansiedlung von Neubürgern gehören dabei eine qualitativ hochwertige, flexible Kinderbetreuungsstruktur und attraktive Bildungsangebote, gute Verkehrsbedingungen und Angebote im Öffentlichen Personennahverkehr sowie ein attraktives kulturelles Leben und eine gute Infrastruktur für die Nutzung moderner Medien. Unternehmen erwarten und benötigen von den Kommunen neben einer attraktiven Wohnumgebung für potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine gute Verkehrsanbindung und Entwicklungsmöglichkeiten, wenn Standorte ausgebaut werden sollen. Boysen selbst bleibt durch die ständige Weiterentwicklung der Abgassysteme sowie durch die optimale Anpassung der eigenen Produktion und Lieferung an die Produktionsbedingungen und Produktionsstätten der Abnehmer am Markt attraktiv und konnte seine Tätigkeit in den vergangenen Jahren und selbst im Krisenjahr 2009 sowohl am Standort in Altensteig als auch international immer wieder modernisieren und ausweiten.

 

saskiaesken.de

http://www.saskiaesken.de

Klicken und Spenden

Online spenden

mitmachen.spd.de

Mitmachen.SPD.de

Counter

Besucher:2308446
Heute:20
Online:1

Shariff