SPD Ortsverein mit neuem Vorstand

Veröffentlicht am 07.02.2012 in Ortsverein

Gut besucht war die Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Schömberg am 6. Februar im Hotel Mönchs Lamm. Der amtierende Vorsitzende Martin Linzner ließ die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren. Schwerpunkt war zweifellos der Wahlkampf zur Landtagswahl Baden-Württemberg. Dieser brachte nach fast 60 Jahren CDU-Regierung im Land den Machtwechsel zu Grün-Rot. Trotzdem gelang es leider nicht, Dr. Rainer Prewo erneut zu einem Landtagsmandat zu verhelfen. Ein weiterer Höhepunkt war die vom Ortsverein organisierte Informationsveranstaltung zum Thema „Windkraft in Schömberg“, die sehr gut besucht war.
Zum Schluss seiner Ausführungen erklärte Martin Linzner seinen Rücktritt als Vorsitzender wegen ausschließlich beruflicher Gründe und des daraus resultierenden Wegzugs aus Schömberg. Kassier Andreas Sehburger und Stellvertretender Vorsitzender Helmut Sperth dankten ihm herzlich für sein großes Engagement und die gute Führung des Ortsvereins in den vergangenen 6 Jahren. Mit gerade einmal 20 Jahren hatte Linzner damals die Funktion des Vorsitzenden übernommen.
Nach dem Bericht des Kassierers und der Bescheinigung der einwandfreien Kassenführung durch die Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Die anschließenden Neuwahlen erbrachten folgendes Ergebnis:
1. Vorsitzender: Andreas Sehburger, 1. Stellvertreterin: Franziska Linzner, 2. Stellvertreter und Pressesprecher: Helmut Sperth, Kassiererin: Annemarie Heinzmann, Schriftführerin: Ulrike Berkholz, Beisitzer: Manfred Meiler.
Zu Delegierten im SPD Kreisverband wurden Andreas Sehburger, Franziska Linzner, Helmut Sperth und Ulrike Berkholz gewählt.

Abschließend berichtete SPD Fraktionsvorsitzender Helmut Sperth über die Schwerpunkte der Gemeinderatsarbeit im vergangenen Jahr: Wellenbad und Sauna, energetische Sanierungsvorhaben, Ausbau der Kleinkindbetreuung, Entwicklung des BFW-Areals Zentrum II, Generationen-Aktiv-Park, Bürgerbeteiligung, Destinationsbildung im Tourismus und Fortschreibung des Flächennutzungsplans auch wegen regenerativer Energien wie Windkraft. Nach lebhafter Diskussion schloss der neue Vorsitzende Andreas Sehburger die Versammlung.

(gez.) Helmut Sperth, Pressesprecher

 

Homepage SPD Schömberg

saskiaesken.de

http://www.saskiaesken.de

Klicken und Spenden

Online spenden

mitmachen.spd.de

Mitmachen.SPD.de

Counter

Besucher:2308446
Heute:20
Online:1

Shariff